Unsere Leistungen

Unser Verein möchte seinen Mitgliedern ein selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung ermöglichen. Durch unser Netzwerk können sich Menschen aus unterschiedlichen Generationen, mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Behinderung nachbarschaftlich engagieren und einander im Alltag eine helfende Hand reichen. Zu diesem Zweck möchten wir mit unserem Verein die Organisation der Hilfeleistungen übernehmen.

Ein Mann Mitte 20 hilft einer älteren Frau beim Blumengießen.

Übersicht über einige Hilfeleistungen

Unterstützung vor und nach Krankenhaus­aufenthalten
Besorgungen erledigen und Begleitung bei Einkäufen
Fahrdienst und Begleitung zum Arzt, zu Behörden, zur Kirche
Besuche zu Hause
Unterstützung im Haushalt, z. B. Gardinen waschen
Hilfe im Garten oder Hof
Unterstützung bei der Hausordnung, beim Winterdienst
Versorgung und Pflege von Haustieren
Hilfestellung bei technischen Problemen
Kleinreparaturen im Haus oder Garten
Entlastung von Familien mit Kindern
Freizeitaktivi­täten: Gesell­schaft leisten, Spaziergänge, Spielen, Vorlesen

Unterstützung, wenn man sie braucht

Unser Netzwerk besteht aus Mitgliedern verschiedener Generationen, die sich sozial engagieren und ihren Mitmenschen in der Region helfen möchten. Es sind oft die kleinen Dinge des Alltags, die im Alter oder bei Krankheit mühsam werden. Als Mitglied in unserem Verein können Sie sich gewiss sein, dass Sie nicht alleine sind und einen Ansprechpartner für Ihre Anliegen haben. Menschen, die anderen im Alltag helfen möchten, sind bei uns goldrichtig. Sie geben Ihre Zeit und Unterstützung und erhalten im Gegenzug eine finanzielle Vergütung.

Beispiele für Hilfeleistungen im Alltag

Sie kontaktieren J.A.Z – wir vermitteln Ihnen eine*n Helfer*in. Ganz gleich wobei Sie Unterstützung benötigen, unser Netzwerk bietet Leistungen, die so unterschiedlich sind wie seine Mitglieder. Schüler, Studierende, Azubis, begabte Heimwerker, leidenschaftliche Bäcker und Köche, Tierfreunde, rüstige Senioren helfen sich gegenseitig die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Ein junger Mann erklärt einem Senior den Umgang mit einem Laptop.

Begleitung & Versorgung

  • Einkaufsservice
  • Gemeinsamer Friedhofsbesuch und Grabpflege
  • Behördengänge
  • Begleitete Spaziergänge
  • Aktivitäten an der frischen Luft
  • Fahrdienst zu Ärzten und Besorgung von Medikamenten

Unterstützung

  • Handwerkliche Kleinreparaturen
  • Kinderbetreuung
  • Technische Unterstützung
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Kleidung flicken, Knöpfe annähen etc.
  • Beaufsichtigung von Haus, Eigentum und Tieren,
    z. B. bei Krankheit

Sie möchten helfen oder gerne Hilfeleistungen in Anspruch nehmen? Hier finden Sie mehr Informationen zur Mitgliedschaft.

Footer Element

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück